Zeit erfassen unter Windows

In diesem Artikel erfährst du mehr über die Windows-Desktop-App.

Was ist die timeBuzzer Windows-App?

Mit der Desktop-App für Windows kannst du die Zeit während der Arbeit direkt von deinem Desktop aus erfassen.

Die App kann entweder über Maus und Tastatur oder über einen speziell entwickelten physischen Buzzer gesteuert werden, der an die Zeiterfassung erinnert und hilft, schneller Gewohnheiten aufzubauen. Wenn es um die Zeiterfassung geht, ist dies in der Regel der größte Herausforderung, da es oft vergessen wird und die Schätzungen am Ende der Woche zeitaufwändig und ungenau sind.

Wir sind der Meinung, dass die Zeiterfassung einfach und reibungslos sein muss, damit sie tatsächlich genutzt wird und nicht von der eigentlichen Arbeit ablenkt. Deshalb sind die timeBuzzer-Apps so schlank wie möglich gehalten, und komplexere Aktionen wie die Einrichtung von Ebenen, die Verwaltung von Kacheln oder die Anzeige von Analysen sind über die Webkonsole zugänglich.

Video: So funktioniert’s

Download

Hier kannst du die Desktop-App für Windows herunterladen:

Die Windows-App herunterladen

Stoppuhr

Mit der Desktop-App kannst du die Stoppuhr wie folgt starten:

  • Wähle eine Kachel in jeder Ebene
  • Klicke auf die schwarze Knopf in der Mitte (oder drücke den physischen Knopf)
  • Wenn du fertig bist, stoppst du die Stoppuhr auf die gleiche Weise.

Zeit manuell hinzufügen

Mit der Desktop-App kannst du einen Zeiteintrag wie folgt manuell hinzufügen:

  • Klicke auf „Zeit hinzufügen“ in den Zeitleistenwerkzeugen
  • Ebenen auswählen
  • Optional: Eine Notiz hinzufügen
  • Klicke auf „Speichern“

Alternativ kannst du auch klicken und ziehen, um neue Zeiteinträge zu deiner Zeitleiste hinzuzufügen.

Bearbeite deine Zeiten

Mit der Desktop-App kannst du einen Zeiteintrag wie folgt bearbeiten:

  • Klicke auf einen Zeiteintrag in deiner Zeitleiste
  • Änderungen vornehmen
  • Klicke auf „Speichern“

Alternativ kannst du auch Zeiteinträge per Drag & Drop in deine Zeitleiste ziehen.

Zeiteinträge löschen

Mit der mobilen App kannst du einen Zeiteintrag wie folgt löschen:

  • Klick auf „Zeiten“
  • Wische bei einem Zeiteintrag nach links
  • Klicken auf das Symbol „Papierkorb“.

Daten synchronisieren und Offline Modus

Wenn eine Internetverbindung verfügbar ist, synchronisiert sich die App regelmäßig mit der Webkonsole. Wenn du eine Synchronisierung manuell anstoßen möchtest, kannst du auf „Mit Webkonsole synchronisieren“ klicken. Du kannst die Zeit auch ohne Internetverbindung erfassen. Alle erfassten Zeiteinträge werden lokal gespeichert und synchronisiert, sobald du wieder online bist.

Präferenzen einstellen

Du kannst verschiedene Einstellungen in der App an deine Präferenzen anpassen.

Allgemeine Einstellungen

  • Thema wählen: Hell, dunkel oder an das System anpassen
  • Sprache wählen: Englisch und Deutsch
  • Schriftgröße in der App ändern
  • App minimiert starten
  • Taskleiste/Dock-Symbol ausblenden

Buzzer

Wenn du einen physischen Buzzer verwendest, kannst du zusätzliche Einstellungen vornehmen. Erfahre mehr über den physischen Buzzer und die verfügbaren Einstellungen.

Erinnerungen und Benachrichtigungen

Du kannst Benachrichtigungen aktivieren und Erinnerungen einstellen, um die Zeiterfassung nicht zu vergessen und die Kontrolle über deine Zeit zu behalten. Um die Benachrichtigungen zu erhalten, musst du sicherstellen, dass du in deinem Betriebssystem Benachrichtigungen für timeBuzzer aktiviert hast.

Erweitert

Unter „Erweitert“ findest du weitere spezifische Einstellungen:

  • Mit der Tastatursteuerung kannst du die Tastenkombination zum Öffnen und Schließen der App festlegen.
  • Mit „Nur Favoriten anzeigen“ kannst du nur deine Lieblingskacheln in der App anzeigen lassen. Alle anderen werden ausgeblendet und nicht angezeigt.
  • Unter „App-Version Kanal auswählen“, kannst du den Beta- oder Alpha-Kanal abonnieren.

Proxy & Firewall

Damit timeBuzzer auch in eingeschränkten Büroumgebungen funktioniert, kannst du den Proxy aktivieren und ihn mit dem Proxy-Server des Unternehmens verbinden. Damit timeBuzzer funktioniert, muss die Kommunikation mit dem timeBuzzer-Server gewährleistet sein. Bitte stelle daher sicher, dass deine Firewall die timeBuzzer URL nicht blockiert.

URL: https://my.timebuzzer.com

Ports:
80 (http)
443 (https)

Möglicherweise musst du deine IT-Abteilung danach fragen. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du uns gerne kontaktieren.

Buzzerposition verschieben

Du kannst in der App auf den Buzzer klicken und ihn horizontal verschieben. Auf diese Weise kannst du entweder mehr Platz für längere Kachelnamen oder für deine Notizen schaffen.

Hat das deine Frage beantwortet?

Weitere Fragen? Support kontaktieren